Delivery

Über die autonome Zustellung von Waren sprechen viele. Der selbstfahrende Zusteller Eliport führt sie aus.

Die Idee: Eliport übernimmt die Auslieferung von Waren und Lebensmittel über Nacht in einem Umkreis von 5km. Und natürlich legt er die Waren nicht einfach vor der Haustüre ab, sondern er übergibt sie vollautomatisch an den Port seiner Kunden, der sie dort wann immer es ihm passt, entnimmt. Das Konzept für diese Innovation kommt von einem jungen Start-up aus Barcelona, das passende Design stammt von solidfluid. Sehr wichtig: Die Formensprache für Eliport sollte einen ganz eigenständigen Charakter bekommen. Schließlich kommt mit Eliport auch etwas völlig Neuartiges in die Welt. Trotz seiner kubischen Form gibt es eine eindeutige Richtungsanzeige nach vorne. Unterstützt wird diese Ausrichtung durch die dynamische Konturführung seiner neugierigen Frontlichter. Zusammen mit unserem Kunden freuen wir uns schon auf die ersten Prototypen!

 

KUNDE
Eliport

 

SERVICE
Entwicklung, Designkonzeption

 

JAHR
2017

 

Produktfamilie

Das Gestalten von ganzen Produktfamilien ist der beste Schutz gegen Nachahmungen durch den Wettbewerb. Durch die Schaffung von übertragbaren Designmerkmalen wird aus einzelnen Produkten eine Familie, die Ihre Marke nachhaltig prägt und Ihre Unternehmenswerte nach aussen kommuniziert. Am Beispiel unseres Kunden "Schurr Gerätebau" zeigen wir wie preisgekröntes Design in der Familie wirken kann. Kuh- und Ziegenbürste unterliegen strengen Vorgaben bezüglich Sicherheit der Tiere, Dauerbeständigkeit und Ergonomie. Zwei seitlich angeordnete Platten bilden den "Funktionsträger" für die komplette Technik und erzeugen durch den Konturverlauf eine Kraftvolle und Einzigartige Optik. Der zentrale, grüne Markenträger setzt den Fokus auf die Marke und sorgt für Wiedererkennung, auch aus der Ferne.

 

KUNDE
SCHURR Gerätebau GmbH

 

SERVICE
Systemdesign

 

JAHR
2017

 

Injectionssystem

Das innovative robotische Injektionssystem von Ophthorobotics bietet höchste Präzision und Sicherheit bei der Behandlung von altersbedingten, chronischen Augenerkrankungen. Das System wurde in enger Zusammenarbeit mit Augenärzten entwickelt. Das Design der mobilen Behandlungseinheit orientiert sich hauptsächlich an den Bedürfnissen des Patienten, Arztes und Pflegepersonals. Durch das beruhigende und freundliche Erscheinungsbild wirkt die Einheit kein bisschen einschüchternd, sondern positiv sympathisch. Es nimmt dem Patienten die Angst vor der Behandlung und schafft Vertrauen.

 

KUNDE
Ophthorobotics AG, Zürich

 

SERVICE
Entwicklung, Designkonzeption

 

JAHR
2016

 

Ziegenbürste

Die neue Ziegenbürste der Schurr Gerätebau GmbH zeichnet sich durch Qualität und Langlebigkeit aus. Wohlbefinden und Gesundheit der Tiere werden durch das automatische Massieren und Bürsten gesteigert. Die Schurr-typische Anordnung der Bürsten gewährleistet eine optimale Zugänglichkeit zur Bürste. Die neue Designlinie mit geschlossenem Gehäuse schützt dabei die Tiere vor Verletzungen und schafft einen starken Markenauftritt mit hoher Wiedererkennung.

 

KUNDE
SCHURR Gerätebau GmbH

 

SERVICE
Designkonzeption, Konstruktion

 

JAHR
2017

Separatoren U15 | NZ50

Die Zentrifugalseparatoren der STA Separatoren-Technik & Anlagenbau GmbH, zeichnen sich durch Robustheit, Laufruhe und eine besonders hohe Lebensdauer aus. Dank einer Beschleunigernabe können Schmutzpartikel bis 3µm wirkungsvoll abgeschieden werden. Die neue Designlinie der U15 und NZ50 unterstreicht die innovative Technik im filtern von Schmierstoffen. Das platzsparende, neue Space-Design bietet eine optimierte Nutzerfreundlichkeit und betont die Prozesstechnik.

 

KUNDE
STA Separatoren-Technik & Anlagenbau GmbH

 

SERVICE
Designkonzeption, Konstruktionsvorbereitung

 

JAHR
2016

 

Coil-Beschichtungsanlage

In dieser COIL-BESCHICHTUNGSANLAGE werden kontinuierlich Stahlbänder mit unterschiedlichen Medien beschichtet. Am Ende dieses Prozesses stehen das Sammeln der Spulen und der Transport zur Weiter-Verarbeitung. Dank der großflächigen Glasverkleidung kann der gesamte Prozessablauf verfolgt und optisch kontrolliert werden. Besonderes Merkmal: Die kristalline Formensprache der Anlagefront bildet das identitätsstiftende Merkmal und schafft eine hohe Wiedererkennung.

SERVICE
Designkonzeption

 

JAHR
2016

Oberflächenmessgerät

Bei der Qualitätskontrolle werden Serienprodukte auf ihre Qualität bzw. Fehlerfreiheit kontrolliert. Dabei kommen nicht nur taktile, sondern immer öfter auch optische Systeme zum Einsatz. Bei diesem OBERFLÄCHENMESSGERÄT wurde der Fokus vor allem auf die Ergonomie der Anlage gelegt. So macht es die Beinfreiheit möglich, dass der Bediener sehr nahe an die Maschine herantreten kann. Das macht sich immer dann positiv bemerkbar, wenn wieder ein neues Werkstück zur optischen Kontrolle in die Anlage eingelegt wird. Ansprechendes Detail: Die Kontraststreifen in der Vertikalen verschlanken die Anlage.

 

KUNDE
Konzeptstudie - Anlagendesign

 

SERVICE
Designkonzeption

 

JAHR
2016

BUDDY

Als autonomer Helfer und Fahreinheit unterstütz Buddy den Arbeiter beim Transport von Waren innerhalb von Firmen. Durch seine flexiblen Aufnahmen kann er unterschiedlichste Waren aufnehmen und integriert sich bestens in das bestehende Arbeitsumfeld.

SERVICE
Designkonzeption

 

JAHR
2016